eu78-07Campen in Biscarrosse

Seit 1978 verbringe ich in unregelmäßigen Abständen einen Teil meines Urlaubes in Frankreich, genauer gesagt in Biscarosse.
Das liegt etwa 70 Km südlich von Bordeaux. Wie langweilig werden manche sagen ...immer am selben Ort.
Ja – sogar immer am gleichen Campngplatz und das hat seinen guten Grund. Früher, als er noch städtisch war, hieß er Camping Municipal de Navarosse. Jetzt gehört er einer Kette mit Namen Campéole an.

Was gleich geblieben ist, ist die Tatsache, daß er direkt an einem See liegt, der
1. nicht sehr tief ist, man ca. 200 Meter vom Strand aus Knie-oder Hüftehoch reinlaufen kann und draußen max. 6 Meter,
zum 2. er für Segler und Surfer ein Paradies ist.
Und da mein Freund Werner ein begeisteter Segler ist und ich oft sein Vorschoter bin schließt sich der Kreis.
Das Sahnehäubchen in Form des Atlantiks liegt gerademal 5 Km entfernt.

Impressionen:

Aus den 70ern

biscarrosse 01 biscarrosse 02 biscarrosse 03 biscarrosse 04 Oh Mann ...mein NSU 1200 war auch mal dort... biscarrosse 05 biscarrosse 06 biscarrosse 07 biscarrosse 08 biscarrosse 09 biscarrosse 10

...aus den 90ern

Im Laufe der Jahre haben wir viele schöne Tage miteinander verbracht. biscarrosse 11 biscarrosse 12 Als Werner noch seine Jolle, einen 420er hatte, sind wir oft noch raus, als andere sich wegen zu starkem Wind nicht mehr rausgetraut haben.
Hier herrscht fast immer Windstärke 4 aufwärts. biscarrosse 13 biscarrosse 14

... und nach 2000

Bekannt wurde der Campingplatz, als 2003 ein Wirbelsturm eine Schneise der Verwüstung zog. Meine Freundin und ich waren geradmal 3 Tage vorher nach Hause gefahren. Werner und Helga mußten in ihrem Campingbus um ihr Leben fürchten.

In den 70er und 80er Jahren waren fast nur Franzosen und ein paar Insider aus Deutschland hier zu finden (Sprich Segler), heute ist der Platz maßlos überlaufen und sündhaft teuer.
Deshalb zieht es uns eher in der Vorsaison her.
biscarrosse 15 biscarrosse 16 biscarrosse 17 biscarrosse 27 biscarrosse 25 biscarrosse 26 biscarrosse 23 biscarrosse 24 Eine Radtour zur Pyladüne, die höchste Sanddüne Europas.

biscarrosse 18 biscarrosse 19 biscarrosse 22 Und so sieht der Campingplatz am See von oben aus. biscarrosse 20 Auch sportlich geht`s hier ordentlich zur Sache.

biscarrosse 29 Endlich Erholung.........

 

aktualisiert: 23.01.2019